SCHUTZHAUS & KÄNGURUFARM HARZBERG


Herzlich Willkommen !


 

Wir begrüßen Dich sehr herzlich in unserem Schutzhaus & Kängurufarm am Harzberg in Bad Vöslau, direkt neben der weithin sichtbaren Jubiläumswarte mit herrlichem Ausblick!

Ein besonderes Anliegen ist uns neben dem gemütlichen Ambiente einer Schutzhütte und der großartigen Aussicht über das Wiener Becken von unserer Terrasse im Hirter Biergarten eine hohe Qualität bei Speisen und Getränken, Kreativität und vor Allem, das ständige Bemühen um den Gast...

 

Blättere durch unsere Homepage, schmökere in der Speise- und Getränkekarte, sei inspiriert von unserem vielfältigen Hirter-Getränkeangebot, erlebe die Vorfreude auf die 16 Fruchtsäfte und bunten Kracherln, die wir neben einer großen Auswahl an guten Speisen einer bodenständigen Küche anbieten. Wir sind eine Schnitzel & Pommes-freie Zone (keine fettgebackenen Speisen) und außerdem bemüht, auch mit attraktiven vegetarischen und veganen Gerichten zu überraschen.

 

Die gute Infrastruktur hat uns die Möglichkeit gegeben, mit unserer Kängurufarm eine Station für Aufzucht und Pflege von Kängurus zu eröffnen. Nimm Dir Zeit, die entzückenden Rotnackenkängurus (Bennett-Wallabys) mit ihren Jungtieren zu beobachten. Seit Kurzem fühlen sich auch 3 männliche Parma-Kängurus im Gehege sehr wohl, eine der kleinsten, beinahe ausgestorbenen, Känguru-Arten mit einer Größe von maximal 40 cm, von denen es weltweit nur wenige tausend Exemplare gibt. Du wirst Deinen Augen nicht trauen: Ja, tatsächlich hüpft auch ein weißes Känguru munter durch das Gehege.

Während der Öffnungszeiten des Schutzhauses ist das Gehege über die Terrasse frei zugänglich!

 

Danke für Dein Interesse an unserem Schutzhaus! Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Monika, Wolfgang und das ganze Team



Südautobahn A2 Ausfahrt Bad Vöslau oder Kottingbrunn, weiter ins Stadtzentrum (Rathaus/Schloss), abbiegen Richtung Gainfarn, weiter zum Kurpark in die Langegasse. Schotterparkplatz am Waldanfang, geschotterte Forststrasse (2,4 km) bis auf den Harzberg.

Schnellbahn / Südbahn bis Bad Vöslau (oder Baden und Linienbus nach Bad Vöslau), 20 Minuten Fußweg über die Bahnstraßse zum Kurpark, von dort ca. 30 Minuten durch den Wald. Taxi ab Bahnhof bis Kurpark oder gg. Aufpreis auch bis auf den Harzberg.

Regionalbus 360, 361/ H Bad Vöslau Kurpark

+ Fußweg durch den Wald (ca. 30 Minuten) 



Öffnungszeiten  &  Tischreservierungen


 

Mittwoch - Sonntag & Feiertag 

ab 10 Uhr 

Montag & Dienstag Ruhetag

 

ganztägig warme Küche ab 11 Uhr

GANZJÄHRIG GEÖFFNET

 

 

 

Fine Dining jeden Donnerstag im Sommer ab 06. August 2020

Tischreservierung nur telefonisch unter 02252/70757

Anreise wahlweise zwischen 18 und 20 Uhr (letztes Menü 20 Uhr!)

kostenloser Shuttleservice alle 10 Minuten (nV) bei Vorreservierung



Fine-Dining am Harzberg!

Das Schutzhaus verwandelt sich in einen Gourmettempel!

 

Ab 6. August verwöhnt Euch jeden Donnerstag ein Haubenoch mit einem Fine-Dining-Menü der Extraklasse!

Weißes Tischtuch, Kerzenschein,  Romantik und eine herrliche Aussicht über das Wiener Becken.

Genießt den Sonnenuntergang bei einem Aperitiv auf der Jubiläumswarte!

Kostenloser Shuttleservice ab Parkplatz Langegasse in Bad Vöslau (ab 18 Uhr)

 

Im August verwöhnt Euch Christian Brodträger, ehemals jüngster Haubenwirt und Sternekoch; bekannt vom Gasthaus am Stickelberg und der Gastwirtschaft Brod in Wr. Neustadt mit jeweils einem 6-Gänge-Fine-Dining-Menü (Anreise 18-20 Uhr)




Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



besuche uns

 

Am Harzberg 1

2540 Bad Vöslau


schreibe uns

 

office@harzberg.at


rufe uns an

 

02252 / 70 757